Internationaler Museumstag am 17. Mai 2020

Seit dem 11. Mai 2020 dürfen Museen, Ausstellungen, Galerien und Gedenkstätten nach den pandemiebedingten Schließungen in Rheinland-Pfalz wieder öffnen. Auch in Ludwigshafen haben die Museen in Ludwigshafen ihre Türen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Lockerungen für Kunst- und Kultureinrichtungen kamen gerade zum Internationalen Museumstag am 17. Mai zum richtigen Zeitpunkt.

Alle Bürgerinnen und Bürger waren herzlich eingeladen, nach der langen Corona bedingten Kulturpause die Museumsöffnungen wahrzunehmen und an diesem Tag einem Museum in unserer Stadt einen Besuch abzustatten. Das diesjährige Motto des Museumstages lautete „Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“. Die Öffnung der Museen sowie weiterer kultureller Orte in Rheinland-Pfalz ist ein weiterer bedeutsamer Schritt auf dem langsamen Weg zurück zur gesellschaftlichen Normalität. Die Museen, Galerien und Kulturstätten in unserem Land sind wichtige Orte der Begegnung und des gesellschaftlichen Austauschs, auch unter Einhaltung der bekannten Abstandsregeln. Nach der kulturellen Pause gelte es nun, die kulturellen Schätze von Rheinland-Pfalz wieder neu zu entdecken.