Kategorien
Pressemeldung

Generalversammlung und 150-Jahr-Feier der GDL

Am 8. Mai 2017 hat die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion von Ludwigshafen Heike Scharfenberger auf Einladung der Stadt am Empfang anlässlich der Generalversammlung und 150-Jahr-Feier der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer im Ernst-Bloch-Zentrum teilgenommen.
Der Vorläufer der GDL wurde vor 150 Jahren als reine Berufsgewerkschaft 1867 als Verein Deutscher Lokomotivführer (VDL) in Ludwighafen gegründet. Wie anlässlich des Empfangs erwähnt wurde, hat der damalige VDL bereits im Jahr 1911 schon in Ludwigshafen getagt.
Der Leiter des Ernst-Bloch-Zentrums, Dr. Klaus Kufeld, hat die Gäste über das Kultur-und Wissenszentrum und Ernst Bloch, einem der wichtigsten deutschen Philosophen, informiert.
Das höchste Organ der GDL ist eine Generalversammlung, die in der Regel alle vier Jahre einberufen wird. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist eine deutsche Gewerkschaft für das Fahrpersonal der Eisenbahnunternehmen. Sie hat ihren Sitz in Frankfurt am Main.