Kategorien
Pressemeldung

Ende der Sommerferien in Rheinland-Pfalz 2020

Am kommenden Wochenende sind die Ferien in unserem Bundesland zu Ende. Es waren in diesem Jahr andere Ferientage als in den letzten Jahren. Wir leben nun schon seit einigen Monaten aufgrund der Corona-Pandemie in einem deutlich veränderten Alltag mit Einschränkungen. Dies hat sich auch für sehr viele auf ihre Urlaubsplanungen ausgewirkt. Abstand halten und die Einhaltung der ent-sprechenden Hygieneverordnungen waren und sind nach wie vor die wesentlichen Voraussetzungen in unserem täglichen Leben, um möglichst, nicht mit dem Virus infiziert zu werden.

Auch meine diesjährigen Urlaubstage verliefen anders als sonst. Keine lange Reise war angesagt, nein mein Programm war überwiegend „Urlaub zu Hause – Unterwegs in meinem Wahlkreis“ in Ludwigshafen. Mit diesem Programm habe ich richtig gelegen. Ich habe viele und teilweise auch neue Eindrücke in den einzelnen Stadtteilen meines Wahlkreises gewinnen können. Ich konnte auch mit Personen vor Ort interessante Gespräche führen, habe Anregungen mitgenommen, natürlich stets unter Einhaltung der Hygieneverordnungen der Stadt und des Landes. Es waren Begegnungen, die mir erneut gezeigt haben, dass man gerne in Ludwigshafen und seinen Stadtteilen lebt und zu Hause ist.

Deshalb danke an alle, die sich die Zeit genommen haben, um mich bei meiner „Sommertour“ durch Oggersheim, Maudach, Ruchheim, Gartenstadt, Oppau, Edigheim und Pfingstweide zu begleiten.

Leider gilt aber nach wie vor. Man darf und sollte nicht außer Acht lassen, dass die gesundheitliche Gefahr durch das Corona-Virus weiterbestehe, solange es noch keinen Impfstoff oder ein Medikament gibt. Die Abstands- und Hygieneregeln bleiben weiterhin die Grundlage unseres derzeit täglichen Alltages. Es wird auch weiterhin auf die Verantwortung von jedem Einzelnen ankommen. Nur gemeinsam können wir diese herausfordernde Zeit weiterhin bewältigen.